Aktuelles

aboprämie 7-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

In konkret

Titel


  • Halb richtig ist ganz falsch
    Hermann L. Gremliza über die Linke in der G20-Welt

  • Rödelei ums Ganze  
    Ein Blick auf die geplanten Protestveranstaltungen zum G20-Gipfel und ihre politisch-theoretischen Begründungen. Von Lars Quadfasel

Politik

  • Der Mob regiert   
    Kay Sokolowsky über die Politik und das Innenleben der neuen US-Regierung

  • … und morgen ganz Eurasien?  
    Wird Deutschland vom geopolitischen Kamikaze-Kurs des US-Präsidenten profitieren? Von Tomasz Konicz 

  • Der blinde Fleck     
    Sina Arnold über den Antisemitismus der amerikanischen Linken

  • Armselig 
    Norwegens größter Gewerkschaftsdachverband beschließt, Israel zu boykottieren. Von Martin Hauptmann

  • »Inklusive Initiative«
    Auf der neuen Seidenstraße hängt China die USA möglicherweise endgültig ab. Von Jörg Kronauer  

  • Die Wüste bebt
    Versuch, die aktuellen saudischkatarischen Querelen zu sortieren. Von Paul Simon 

  • Faschos in Uniform
    Warum die Bundeswehr »strukturell anfällig« für Rechtsextremismus ist. Von Peer Heinelt

  • Lückenschluss 
    Deutschland will die Flüchtlingsrouten von Afrika nach Europa dichtmachen. Von Johannes Simon

  • Dresscode
    Florian Sendtner über Kurz, Macron und Co.

  • The Walking Dead
    Rainer Trampert über den unaufhaltsamen Abstieg der Grünen

  • Die Schwingen des Ikarus
    Erwin Riess über die »Bewegung« des österreichischen Außenministers Sebastian Kurz

Kultur

  •  Als Retuschör beim Militär
    Ernst Kahls Belobigung der Heinz-Knötzsch-Kaserne, Hoyerswerda

  • Was man sagen darf
    Peter Kusenberg über Heiko Maas, Hate Speech und Zensur im Netz

  • Game over
    Eine Art Requiem auf die Berliner Volksbühne. Von Manfred Hermes 

  • Die Militärdiktatur des Kinderwunsches 
    Die US-Serie »The Handmaid’s Tale« ist eine künstlerische Umsetzung der Totalitarismustheorie. Von Tanja Röckemann 

  • »Ich bin für Streit«    
    Interview mit Tülin Duman zu ihrer Kritik an dem Band Beißreflexe

  • »Got to beware«
    Arwed Messmers widmet sich in der Ausstellung »RAF – No Evidence/Kein Beweis« dem historischen Bildmaterial. Von Ulrich Kriest

  • »Man kann mich nur einmal totschießen!« 
    Florian Sendtner über eine Münchner Ausstellung zum 150. Geburtstag Kurt Eisners

  • Vom Winde verweht
    Walter Benjamins Nachleben ist nichts für Optimisten. Von Harald Justin

  • »Wie können Sie sich erlauben, mir vorzugreifen?«
    Sind Walter Benjamins Rundfunkarbeiten noch aktuell? Von Roger Behrens

  • Beim Rasieren Mozart 
    Ulrich Holbein über Günther Anders’ musikphilosophische Schriften

  • Wenn der Postmann einmal pfeift …
    Fritzi Busch über Philip Glass und den Minimal-Music-Hype

 

Rubriken

  • interview
    Joachim Schroeder über den Streit um die Antisemitismus-Doku »Auserwählt und ausgegrenzt«

  • von konkret  

  • an konkret

  • krieg & frieden

    von Michael Schilling

    - »Modern Talking«: Ein Übersetzungsproblem; »Zwei Seelen«: Das Doppelleben des Gerd Müller; »Wink mit ohne Pfahl«: Libyen vorher und nachher; u.a.

  • neue hieroglyphen

    - Folge 98: No Grace. Von Martin Jürgens

  • ästhetik & wiederstand

    - »Verbale Abrüstung«: Lisa Politt schreibt an die »Tagesschau«
    - »Haltet den Nazi!«: Wie das rechtsextreme Buch Finis Germania zum »Sachbuch des Monats« wurde. Von Bernhard Torsch
    - »Deutscher Meister«: Ein Preis für Promis aus dem Pegida-Milieu. Von Michael Schilling  
    - »Angewandte Filmkritik« (25): Jürgen Kiontke fordert Frauenquoten bei Regie und Filmkritik 
    - »Die Ruhe vor Saddam« Radek Krolczyk über einen Bildband von Latif al Ani, der die irakische Gesellschaft der 1950er bis 1970er Jahre zeigt.
    - »Der letzte Dreck (9)«: Stefan Gärtner über Kämpfen von Karl Ove Knausgård

  • links & rights

    -Elke Wittich über Eltern, die auf Smartphones starren

  • stars & streifen

    - Jürgen Kiontke über »Innen Leben - Insyriated« von Philippe Van Leeuw
    - Katrin Hildebrand über »Die Erfindung der Wahheit« von John Madden
    - Ulrich Kriest über »Axolotl Overkill« von Helene Hegemann

  • film des monats

    - Tim Lindemann über »Der Ornithologe« von João Pedro Rodrigues

  • dichtung & wahrheit

    - Theodora Becker über Philip Siegels Drei Zimmer, Küche, Porno
    - Matthias Becker über Florian Hubers Hinter den Türen warten die Gespenster
    - Michael Saager über Nicholas Searles Das alte Böse

  • buch des monats

    - Matthias Becker über Markt und Gewalt von Heide Gerstenberger

  • laut & luise

    - Michael Sailer über »Also sprach Zarathustrata« von Laibach
    - Tina Manske über »Sophia Kennedy« von Sophia Kennedy
    - Ulrich Kriest über »Asnyc« von Ryūichi Sakamoto

  • platte des monats

    - Christina Mohr über »Fake Sugar« von Beth Ditto

  • gremlizas express

Leseproben

Lückenschluss

Unter deutscher Führung arbeitet die EU an einer Schließung jener Routen, über die afrikanische Flüchtlinge nach Libyen und von dort nach Europa zu gelangen versuchen. Von Johannes Simon





Weiter …

Armselig

Norwegens größter Gewerkschaftsdachverband beschlie0t, Israel zu boykottieren. Von Martin Hauptmann





Weiter …

Zwei Seelen

Das Doppelleben des Gerd Müller. Von Michael Schilling 






Weiter …

Die Militärdiktatur des Kinderwunsches

Die US-Serie »The Handmaid’s Tale« ist eine künstlerische Umsetzung der Totalitarismustheorie. Von Tanja Röckemann

Weiter …

Haltet den Nazi!

Wie das rechtsextreme Buch Finis Germania zum »Sachbuch des Monats« wurde. Von Bernhard Torsch

Weiter …

Links & Rights

Elke Wittich über Eltern, die auf Smartphones starren

Weiter …