Aktuelles

aboprämie 9-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

In konkret

Titel

  • Autodafé oder Mit 585 PS an die Wand
    Hermann L. Gremliza über Diesel und Engels

  • Auto-Scharia
    Mit staatlichem Beistand will die Autoindustrie die Dieselaffäre aussitzen. Von Ralf Schröder

 

Politik

  • »Schlechtes Spektakel«
    konkret dokumentiert Auszüge einer Podiumsdiskussion mit Jutta Ditfurth, Hermann L. Gremliza, Mark Kirrim, Emily Laquer und Lars Quadfasel über den Hamburger G20-Gipfel und die Folgen

  • Déjà-vu
    Berlin 1967 – Hamburg 2017: Ein Blick zurück in die Gegenwart der Vergangenheit. Von Hermann L. Gremliza

  • Der Präventionsstaat
    Politik und Medien fordern nach dem G20-Gipfel eine Verschärfung der polizeistaatlichen Repression. Von Peer Heinelt

  • Chorknaben vs. Chaos
    Die Staatsgewalt und ihre Fans – ein Gruppenbild aus Anlass des G20-Treffens. Von Kay Sokolowsky

  • Der große Coup
    Wie Deutschland sich seiner Reparationsverpflichtungen entledigte. Erster Teil eines Resümees von Rolf Surmann

  • Anti-D
    Tomasz Konicz über die autoritäre Formierung der polnischen Gesellschaft

  • Pro Contra
    Wie Deutschland versucht, gegen die chinesische Konkurrenz auf dem afrikanischen Markt zu bestehen. Von Jörg Kronauer

  • »Faktencheck« im Faktencheck II
    Der WDR begründet die vorläufige Nichtausstrahlung der Dokumentation »Auserwählt und ausgegrenzt. Der Hass auf die Juden in Europa« mit einem Anmerkungsapparat. Teil zwei einer Prüfung von Alex Feuerherdt

 

Kultur

  • Weltkindertag
    Ein Gedenkblatt von Ernst Kahl

  • Auf der Strecke
    Ein Rückblick zum 40. Jahrestag des »Deutschen Herbstes«. Von Stefan Ripplinger

  • »Wer gehört zu uns?«
    »Metapolitische« Strategien sind derzeit nicht nur bei Rechten en vogue. Von Felix Klopotek

  • Digital-Darwinismus
    Matthias Becker über Künstliche Intelligenz und Transhumanisten

  • Robo-Kopp
    Immer mehr Möchtegern- Cyborgs lassen sich Mikrochips implantieren. Von Peter Kusenberg

  • Porträt des Künstlers als junger Leidender
    In einem Dokumentarfilm über den Regisseur David Lynch erklärt sich der Meister in Lynch-Manier. Von Georg Seeßlen

  • Wo der Mensch dem Menschen ein Norweger ist
    Fritzi Busch über Aufklärung im Jugendprogramm eines staatlichen norwegischen Fernsehsenders

  • »Ich spiele keine Rollen«
    Jacinta Nandi im Gespräch mit dem britischen Comedian Eddie Izzard über deutschen Humor und die Trans-Toiletten-Debatte

  • Fußabdrücke der Politik
    Kritik des Festspielsommers in Aix, Salzburg und Bayreuth. Von Frieder Reininghaus

  • »Auffangbecken für Weichspüler«
    Ein Vorabdruck aus Berthold Seligers Klassikkampf

Rubriken

  • interview
    mit Leo Fischer über die Bundestagswahl, Martin Schulz und die Autoindustrie

  • von konkret

  • an konkret

  • krieg & frieden
    von Michael Schilling

    - »No go«: Nichtwähler in der Mehrheit; »Ganz normal«: Homo- und Transfeindlichkeit in Deutschland; »Neulich in St. Olaf«: Neue Waffen für die Hamburger Polizei; u.a.

  • ästhetik & widerstand

    - »Der Zukunft abgewandt«: Radek Krolczyk über den Abriss eines sozialistischen Denkmals
    - »Deutsche Herbstzeitlose«: Marit Hofmann über den jüngsten Beitrag zum allmonatlichen Wettbewerb um den krassesten Nazi-Vergleich
    - »Freud und Leid«: Die widerständige Ästhetik in den Radierungen Lucian Freuds. Von Sabine Lueken
    - »Angewandte Filmkritik (27)«: Jürgen Kiontke über die Unsichtbarkeit weiblicher Expertinnen im TV
    - »Der letzte Dreck«: Ulrich Kriest über James Ponsoldts Buchverfilmung »The Circle«

  • dichtung & wahrheit

    - Ulrich Kriest über Lutz Taufers Über Grenzen
    - Sonja Eismann über Sara Ahmeds Feministisch leben!
    - Werner Jung über Omar El Akkads American War

  • buch des monats

    - Sonja Eismann über McKenzie Warks Molekulares Rot

  • neue hieroglyphen
    Folge 100: Leerstelle für Herakles. Von Martin Jürgens

  • stars & streifen
    - Ulrich Kriest über »Western« von Valeska Grisebach
    - Dietrich Kuhlbrodt über »What our Fathers did« von David Evans
    - Jürgen Kiontke über  »Das ist unser Land!« von Lucas Belvaux

  • film des monats

    - Jürgen Kiontke über Emir Kusturicas »On the Milky Road«

  • laut & luise

    - Michael Saager über »Everything Now« von Arcade Fire
    - René Martens über »Omnion« von Hercules and Love Affair
    - Tina Manske über »Tru« von Cro

  • platte des monats

    - Kay Sokolowsky über Randy Newmans »Dark Matter«

  • gremlizas express

Leseproben

»Es werden bald Eier rollen«

Hätten Sie’s gewusst? Am 24. September ist Bundestagswahl. Nichts liegt konkret ferner, als Prognosen darüber abzugeben, wer nach der Wahl neue Bundeskanzlerin sein wird. Aber ein Thema, das die ganze Nation bewegt, können auch wir nicht einfach dem Feuilleton überlassen. Deshalb sprach konkret mit dem »Titanic«-Redakteur Leo Fischer, Direktkandidat der Partei Die Partei, über Wahlen als Chance, Martin Schulz, die deutsche Autoindustrie und Israel.

 



Weiter …

No go

Michael Schilling über Nichtwähler in der Mehrheit

Weiter …

»Wer gehört zu uns?«

»Metapolitische« Strategien sind derzeit nicht nur bei Rechten en vogue. Von Felix Klopotek    






Weiter …

Deutsche Herbstzeitlose

Marit Hofmann über den jüngsten Beitrag zum allmonatlichen Wettbewerb um den krassesten Nazi-Vergleich

Weiter …