Aktuelles

aboprämie 6-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

Spot on

In dieser Rubrik stellen wir Filme vor, die in konkret besprochen worden sind und auch den ein oder anderen, der es nicht ins Heft geschafft hat.

Spot On

08.06.2017 16:27

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

In »Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes« geht es um den Kommunismus als mögliche Utopie. In der Tradition marxistischer Gesellschaftskritik setzt der Film beim Problem der herrschaftsförmigen Arbeitsteilung an. Jakob Hayner hat »Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes« gesehen.

Weiter …

01.06.2017 16:14

Deportation Class

Nach »Deportation Class« dürfte es nicht mehr möglich sein, so etwas zu drehen. Insofern ist der Film ein wichtiges zeithistorisches Dokument über den Charakter und die Durchführung von Abschiebungen in Deutschland. René Martens hat die Dokumentation, die heute in den Kinos startet, gesehen. 

Weiter …

18.05.2017 12:55

Nocturama

Ein terroristischer Anschlag als Botschaft ohne Inhalt. Eine surrealistische Geste als Bedingung der Möglichkeit von »Revolte«. Ulrich Kriest hat »Nocturama«, Bertrand Bonellos neuen Film, gesehen.

Weiter …

18.05.2017 12:24

6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage

Regisseur Sobo Swobodnik gibt in seinem Dokumentarfilm den Hinterbliebenen der NSU-Opfer eine Stimme. René Martens hat den Film, der heute in den Kinos startet, gesehen.

Weiter …

05.05.2017 15:47

Get Out

Der Black-Lives-Splatter "Get Out" zeigt Rassismus als den social horror, der er ist. Marit Hofmann hat den Film gesehen. 

Weiter …