Aktuelles

aboprämie 3-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

Termine

konkret-Termine

3.3. Potsdam, 20 Uhr, Freiland, Café Haus Zwei, Friedrich-Engels-Straße 22: »Das Wort Hottes«; ein Horst-Tomayer-Abend mit Marit Hofmann, Christoph Hofrichter und Fritz Tietz

12.3. Hamburg, 20 Uhr, Golem, Große Elbstraße 14: Lars Quadfasel und Paul Simon diskutieren über den Charakter des Trump-Regimes und die Zukunft der Zivilisation. Moderation: Hermann L. Gremliza

weitere Termine

28.2. Hamburg, 19 Uhr, T-Stube, Allende-Platz 1 (Uni Hamburg): »Migration – Rassismus – Staatsbürgerschaft«; Diskussion mit Serhat Karakayali

1.3. Hamburg, 18.30 Uhr, Curiohaus, Rothenbaumchaussee 15: »Ich bleibe immer der vierjährige Junge von damals«: Das SS-Massaker von Distomo und der Kampf eines Überlebenden um Gerechtigkeit; Buchvorstellung mit dem Autor Patric Seibel und Argyris Sfountouris

1.3. Hamburg, 20 Uhr, Polittbüro, Steindamm 45: »Moderner Antisemitismus – von Luther über die völkische Querfront bis zur BDS-Kampagne«; Vortrag von Jutta Ditfurth

2.3. Hannover, 18.30 Uhr, Elchkeller, Schneiderberg 50: »Die Wahl Donald Trumps als Kränkung und Vorstellungshindernis«; Vortrag von Ilse Bindseil

3.–4.3. Berlin, 17 Uhr, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1: »Am Sterbebett des Kapitalismus«; Konferenz u.a. mit Michael Brie, Alex Demirović, Susan George, Ingar Solty, Georg Fülberth, Raul Zelik

9.–12.3. Berlin, 14.30 Uhr, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1: »Gesellschaftliche Spaltungen«; Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie

13.–17.3. Frankfurt am Main, 14 Uhr, Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12: »Marxistische Studienwoche. Die russische Revolution, das 20. Jahrhundert und wir«; Vorträge, Workshops und Diskussionen

22.3. Berlin, 19 Uhr, Studio , Hinter dem Gießhaus 2: »Talking about Backlash. Ein Gespräch über die Gegenwart der Vergangenheit«; mit Carolin Emcke, Thomas Meinecke, Jens Hillje, Sasha Marianna Salzmann

22.3. Saarbrücken, 20 Uhr, Filmhaus (Galerie), Mainzer Str. 8, »Irgendwas mit Antisemitismus: Die arabische Kollaboration mit dem Nationalsozialismus«; Vortrag von Martin Cüppers

24.3. Berlin, 24 Uhr, Aboutblank, Markgrafendamm 24c: Releaseparty zur »Straßen aus Zucker«-Ausgabe zum Kommunismus; u.a. mit Dirk von Lowtzow (Tocotronic)

31.3. Berlin, 19 Uhr, FAU-Lokal, Grünbergerstr. 24: »Die Antisemitismusdebatte in der US-Linken nach dem 11. September«; Vortrag von Sina Arnold

 

In dieser Rubrik werden kostenlos Veranstaltungshinweise veröffentlicht. Bitte die Termine bis zum Ersten des Vormonats mailen an redaktion@konkret-magazin.de