Abgrenzungswahn und Mordgier

Der reaktionäre Kern der Identitätspolitik steckt schon im Begriff „Identität“. In konkret 9/92 hat Michael Scharang den nationalen Identitätswahn der 1990er Jahre zum Anlass genommen, den Terminus als Inbegriff des Stillstands und als Heiligtum des bürgerlichen Individuums zu entlarven.

Weiterlesen

Anti-Heimatabend online

Heimat. Eine Besichtigung des Grauens.

Ostermontag noch nichts vor? Der Heimaturlaub abgesagt? Aus Anlass des zweijährigen Jubiläums der Premiere bringt das Freiland Potsdam den Anti-Heimatabend von Thomas Ebermann und Thorsten Mense auf die Online-Bühne: Montag, 5. April 2021, um 19.30 Uhr. Weitere Infos unter heimatfeindschaft.de, den Link zur Veranstaltung gibt es wenige Tage vorher unter freiland-potsdam.de

Weiterlesen

Ebermann liest Ebermann

Den aktuellen Aufmachertext »Die Konstruktiven« (konkret 3/21) zur Zero-Covid-Kampagne hat Autor Thomas Ebermann für das Freie Sender Kombinat FSK selbst eingelesen. Die 38minütige Aufnahme ist über das Audioportal freie-radios.net abrufbar. Zum Anhören einfach hier klicken.

Zeichnung: Leo Leowald

Rosa Luxemburg zum 150.

konkret gratuliert Rosa Luxemburg zu ihrem heutigen 150. Geburtstag und veröffentlicht aus diesem Anlass eine Würdigung, die erstmals in konkret 11/17 zum Jubiläum der Oktoberrevolution erschien.

Weiterlesen

Täve Schur zum 90.

Der ehemalige Radrennfahrer Gustav-Adolf »Täve« Schur, mehrmals »Sportler des Jahres« in der DDR und Gewinner der Weltmeisterschaft der Amateure 1958 und ’59, wird heute 90 Jahre alt. konkret gratuliert und erinnert sich mit Freuden an ein Gespräch über Spitzensport im Kapitalismus, das wir 2013 mit ihm führten.

Weiterlesen

Wohlstandschauvinismus

konkret-Autor Thomas Ebermann hat an einer Diskussionsveranstaltung des Literarischen Colloquiums Berlin LCB zum Thema Wohlstandschauvinismus in Deutschland teilgenommen. Sein Gegenüber war Sarah Speck. Den Stream der zweistündigen Online-Veranstaltung gibt es hier.

 

Facts and Fiction

Wie ist es um die bürgerliche Demokratie und den Bewusstseinszustand ihrer Vertreter bestellt, wenn nun auch Fakten für etwas gelten, worauf man sich zu einigen habe? Von Ilse Bindseil

Weiterlesen

Von nun an bist du NXP

Heute vor dreißig Jahren starb Leo Hurwitz, der den ersten bedeutenden antirassistischen Film der USA gedreht hat. Neuerdings gibt es seine Filme auch online zu sehen. Von Stefan Ripplinger

Weiterlesen

„… Nachrufe sind für den Kompost“

Am 20.12.2019 starb Hermann L. Gremliza und hinterließ eine Leere, über die höchstens das von ihm hinterlassene Werk hinwegtröstet: Denn das beschreibt die Gegenwart und wird, solange sich die herrschenden Verhältnisse, die „immer die Verhältnisse der Herrschenden“ (Gremliza) sind, nicht grundlegend ändern, auch die Zukunft treffend beschreiben. Anlässlich seines ersten Todestages sendet das Freie Sender Kombinat (FSK) einige Kolumnen, die Gremliza eingelesen hatte.

https://www.freie-radios.net/106016