Aktuelles

tl_files/gimmicks/Abopraemien/abo09_start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Thomayers Videotagebuch

No-Go-Area Deutschland

tl_files/gimmicks/spot_on.jpg

termine

Das neue Heft

Die Einheizfront

Auf der Welt tobt ein Krieg aller gegen alle. Nur in einer Sache sind sich alle, alle einig - Salafisten, Franzosen, Südafrikaner, ISIS und Assad, Todenhöfer und Erdogan, deutsche Ökopaxe und italienische Rechte, Hamas und Swoboda, Uno und EU, Obamas Instinkte und Osamas Erben: Der Menschheit Feind Nummer eins ist Israel. Stefan Frank beschreibt den Gaza-Krieg, Alex Feuerherdt die antisemitischen Aufmärsche, Eva zum Winkel die Judenfeinde in Frankreich, Fritzi Busch die Rassisten unter den Kritikern des Antisemitismus, Moshe Zimmermann sucht nach Frieden und Jan van Aken (Linkspartei) die richtige Antwort auf die Mörderbande ISIS.

Außerdem im September in KONKRET: Fußball und demokratischer Faschismus – Das deutsche Jahrhundert hat begonnen – Münchner Nazi-Stadl – Schlacht um Russland – Mordwirtschaft: die deutsche Waffenindustrie – Der deutsche Überfall auf Belgien 1914 – Feministisches Sprachhandeln und seine Kritiker – Sexismus in der Werbung – Dave Eggers und die „digitalen Maoisten“– Breitwandkitsch in Salzburg und Bayreuth – Wandel der Pornografie

Beiträge von Barbara Kirchner, Hermann L. Gremliza, Ralf Schröder, Katrin Stoll, Florian Sendtner, Jörg Kronauer, Thorsten Mense, Peer Heinelt, Erich Später, Anina Valle Thiele, Luka Lara Charlotte Steffen, Frieder Reininghaus, Radek Krolczyk, Marit Hofmann, Sven Jachmann, Ulrich Holbein und vielen anderen

 

  • Durststrecke XXL
    Die Wasserknappheit im Südwesten der USA gefährdet die kapitalistische Landnahme der Region. Von Tomasz Konicz
  • Nationale Userfront
    Es deutschtümelt sehr in der NSA-Debatte. Von Peter Nowak
  • Head in the cloud
    Humane Kapitalisten gegen digitale Maoisten: In die Debatte um die Macht der IT-Konzerne haben sich seltsame Begriffe eingeschlichen. Von Marit Hofmann
  • Links & Rights
    Die Experimentierfreude gewisser Internetunternehmen kennt keine Grenzen. Von Fabian Lichter
  • von konkret

... und vieles mehr!

 

Aktuelles

27.08.2014 von konkret-Redaktion

Großrechner

„Fachkräftemangel“ – gibt’s den überhaupt? Von Timo Sander

Weiter …

15.08.2014 von konkret-Redaktion

Der Schlaumeier

Regierungsfähig ist, wer sich zum deutschen Militär und seinen Kriegen bekennt. Die Linkspartei übt schon mal. 

Weiter …

07.08.2014 von konkret-Redaktion

Horst-Tomayer-Gedenkkrückenfahrt

Update Tour de Tomayer

Weiter …

Spot On

28.08.2014

Diplomatie

Mit "Diplomatie" präsentiert Volker Schlöndorff einen Historienschinken, der im von den Nazis besetzten Paris spielt. Anina Valle-Thiele warnt vor der bedeutungsschweren Heldensaga. 

Weiter …

21.08.2014

Sag nicht, wer du bist!

Ein junger schwuler Mann aus Montreal fährt aufs Land, um unangekündigt am Begräbnis seines verunglückten Partners teilzunehmen. Der neueste Film von Regietalent Xavier Dolan spielt im brutalen Mikrokosmos der Provinz. 

Weiter …

31.07.2014

DIE INNERE ZONE

Dietrich Kuhlbrodt über einen merkwürdigen Film, der in der Schweiz des Jahres 2023 spielt.

Weiter …

24.07.2014

FEUERWERK AM HELLICHTEN TAG

Diao Yinan gelingt mit "Feuerwerk am hellichten Tag" ein echter Film Noir, ohne dabei die Vorbilder der "Schwarzen Serie" einfach zu kopieren. Einen sehr sehenswerten Film beschreibt Tim Lindemann.

Weiter …

17.07.2014

DER SCHMETTERLINGSJÄGER

Fünf Jahre lang hat Regisseur Harald Bergmann für seine Nabokov-Hommage "Der Schmetterlingsjäger" jede mögliche Finanzquelle abgeschöpft, die er finden konnte. Dafür gebührt ihm Respekt. Weshalb der Film trotzdem "im Kopf für Schwere sorgt", erklärt Kay Sokolowsky.

Weiter …

konkret Konsum

Abonnieren

Ob im In- oder Ausland: konkret gibt's im Abo günstiger. Wer uns einen neuen Abonnenten oder eine neue Abonnentin wirbt, bekommt dafür eine prima Prämie.

StudentInnen, SchülerInnen und Hartz-IV-EmpfängerInnen zahlen bei uns 10,- Euro weniger.

Hier geht´s zum Aboformular

Streetwear

konkret zieht an: T-Shirts, Kapuzen-Sweater und den "Die Wahrheit ist immer konkret"-Schal gibt es im Konsum. Außerdem findet Ihr dort noch einige nicht zu verachtende Raritäten.

Hier geht´s in den Shop

Das digitale Archiv

Alle drei Jahre wieder gibt es sämtliche von Hermann L. Gremliza herausgegebenen Jahrgänge versammelt auf einer CD-Rom mit Volltextsuche, die keine Wünsche offen läßt.

Wer jetzt noch einmal nachlesen will, was andere schon immer nicht wissen wollten, erhält das digitale konkret-Archiv zum Preis von 100 Euro (StudentInnen und SchülerInnen: 60,00 Euro). Wer bereits eine Vorgängerversion sein oder ihr Eigen nennt, zahlt nur 30 Euro.

Hier geht´s in den Shop