Aktuelles

tl_files/gimmicks/Abopraemien/abo02_start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

tl_files/gimmicks/spot_on.jpg

termine

Das neue Heft

Braune Brutbürger

 

Sie sind das Volk! Die Demonstranten, die da zur gewaltsamenVollstreckung des rassistischen Common sense drängen, der sich mit Hilfe von Thilo Sarrazin, Akif Pirin çci, ihren Medienstammtischen und den Volksgenossen von der AfD gebildet hat – sie sind die Mehrheit, die ihre Ressentiments nicht mehr beschweigt. Ralf Schröder stellt sie vor.

Außerdem im Januar in KONKRET: Hermann L. Gremliza über Sklaverei und Folter in den USA – Ukraine ohne Tschernobyl – Berlin gegen Putin: Auch Moldawien ist unser – So Gott will: Der IS will Israel erobern – Antisemitische Morde in Jerusalem – Massaker in Mexiko – Le Corbusier, der Rattenfänger - Let’s try it again: Georg Seeßlens Plädoyer für eine Neuerfindung des Sozialismus.

Beiträge von Florian Sendtner, Svenna Triebler, Jörg Kronauer, Detlef zum Winkel, Stefan Frank, Alex Feuerherdt, Christian Stock, Stephan Grigat, Werner Heine, Georg Fülberth, JustIn Monday, Iris Dankemeyer, Stefan Gärtner, Jonas Engelmann, Gerhard Henschel, Martin Jürgens und vielen anderen

 

 

  • "Warum mögen Sie keine Frauen?"
    Die Rechtsanwältin Iris Ludwig über den Umgang deutscher Behörden mit homosexuellen Asylsuchenden
  • Heute bleibt die Küche alt
    »Essen wie unsere Vorfahren« lautet der Slogan der jüngsten, geradezu ultimativen Regressionsbewegung, der »Paläo-Diät«. Von Stefan Gärtner
  • Links & Rights
    Svenna Triebler wirft einen Blick auf die Argument, mit denen eine Bürgerinitiative W-Lan an Schulen verhindern will
  • IM Plate
    Oliver Tolmein über eine verdeckte Ermittlerin, die sich in Hamburg als Journalistin mit Staatsauftrag profiliert hat
  • von konkret

... und vieles mehr!

 

Aktuelles

28.01.2015 11:03 von konkret-Redaktion

Foto: Paul Kulms
Foto: Paul Kulms

Hermann Peter Piwitt zum 80. Geburtstag

Die konkret–Redaktion gratuliert ihrem langjährigen Autor Hermann Peter Piwitt zum 80. Geburtstag am 28. Januar.

Weiter …

27.01.2015 16:28 von konkret-Redaktion

Die Sache mit dem Holocaust

Anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee. "Die deutsche Gedenkkultur ist eine Form des Vergessens, die ein gutes Gewissen macht." Fritzi Busch in konkret 12/08 über den Mehrwert, der aus dem deutschen Umgang mit der Vergangenheit entspringt.

Weiter …

12.12.2014 14:43 von konkret-Redaktion

Neue Ermittlungen zum Oktoberfestattentat

Beim Anschlag auf das Oktoberfest 1980 kamen 13 Menschen ums Leben. Nun werden die Ermittlungen auf Anweisung von Generalbundesanwalt Harald Range wieder aufgenommen. Bereits kurz nach dem Anschlag fanden sich über den Fall folgende Informationen in konkret.

Weiter …

Spot On

29.01.2015 11:19

Er mag Müll

Christian Keßlers Buch Wurmparade auf dem Zombiehof ist das filmjournalistische Pendant zu einer guten Party.

Weiter …

27.01.2015 12:47

Pierrot Lunaire

Die Herrschaft von Phallus, Staat und Kapital. Der kanadische Regisseur Bruce LaBruce warnt in seiner »Pierrot Lunaire«-Verfilmung vor den mörderischen Konsequenzen einer Emanzipationsgewalt, die in der Auflehnung gegen die Herrschaft der zweiten Natur wiederholt in gewaltsame Naturbeherrschung umschlägt. Von Christian Hammermann

Weiter …

21.01.2015 12:53

Die süße Gier

Die Verfilmung von Stephen Amidons Buch Human capital porträitiert eine Gesellschaft, die bestimmt ist von Wettbewerb, Lohnarbeit und Warentausch.

Weiter …

27.11.2014 15:42

Timbuktu

"Timbuktu" entwirft das gesellschaftliche Mosaik eines Landes unter Besatzung und ist eine realistische Bestandsaufnahme Malis am Übergang in eine neue koloniale Weltordnung.

Weiter …

27.11.2014 15:29

Magic in the Moonlight

Alles an Woody Allens neuestem Film ist weich - das Licht, die Texturen, die Konflikte, auch die Musik. Der große Jazzfan hat die "roaring twenties" in ein pittoreskes, eigenartig franzosenloses Südfrankreich verlegt.

Weiter …

konkret Konsum

Abonnieren

Ob im In- oder Ausland: konkret gibt's im Abo günstiger. Wer uns einen neuen Abonnenten oder eine neue Abonnentin wirbt, bekommt dafür eine prima Prämie.

StudentInnen, SchülerInnen und Hartz-IV-EmpfängerInnen zahlen bei uns 10,- Euro weniger.

Hier geht´s zum Aboformular

Streetwear

konkret zieht an: T-Shirts, Kapuzen-Sweater und den "Die Wahrheit ist immer konkret"-Schal gibt es im Konsum. Außerdem findet Ihr dort noch einige nicht zu verachtende Raritäten.

Hier geht´s in den Shop

Das digitale Archiv

Alle drei Jahre wieder gibt es sämtliche von Hermann L. Gremliza herausgegebenen Jahrgänge versammelt auf einer CD-Rom mit Volltextsuche, die keine Wünsche offen läßt.

Wer jetzt noch einmal nachlesen will, was andere schon immer nicht wissen wollten, erhält das digitale konkret-Archiv zum Preis von 100 Euro (StudentInnen und SchülerInnen: 60,00 Euro). Wer bereits eine Vorgängerversion sein oder ihr Eigen nennt, zahlt nur 30 Euro.

Hier geht´s in den Shop