Aktuelles

tl_files/gimmicks/Abopraemien/abo05-15_start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

tl_files/gimmicks/spot_on.jpg

termine

Das neue Heft

Im Mai in konkret: Deutschland, Naziland? Hermann L. Gremliza über Tröglitz und die Deutschen als solche - Israel, die USA und das schlechte Atomgeschäft mit dem Iran - Steht China vor dem Crash? - Bis Blut kommt: Das Spardiktat gegen die Griechen und der mediale Amoklauf gegen Yanis Varoufakis - Die Konterreaktion: Putin bringt Russland in die Weltpolitik zurück - Klassenkampf? Rückblick auf die Blockupy-Proteste - Wie säkular ist der deutsche Staat wirklich? - Warum für deutsche Gewerkschafter Faulheit eine Sünde ist – Katastrophe Journalismus: Der obszöne mediale Karneval um den Absturz der Germanwings-Maschine - Die kaputten Künstler in den Filmen von Mike Leigh - Naomi Klein, Kapitalismuskritik und die ökologische Frage

 

 

Beiträge von Sonja Eismann, Stephan Grigat, Sadija Kavgić, Alex Feuerherdt, Martin Jürgens, Kay Sokolowsky, Laura-Solmaz Litschel, Magnus Klaue, Felix Klopotek, Tomasz Konicz, Jörg Kronauer, Sabine Lueken, Oliver Tolmein, Ralf Schröder, Erich Später, Anina Valle Thiele und vielen anderen

 

 

  • Wie geht Klassenkampf?
    Rückblick auf die Blockupy-Proteste zur Eröffnung der Europäischen Zentralbank aus Anlass ihrer grundstürzend dämlichen Kommentierung. Von Felix Klopotek

  • Ausgelagerte Hirnmasse
    Das Internet der Dinge, die Idee des technisierten Lebens, bringt selbstgefällige Geschäftsmodelle mit sich. Von Peter Kusenberg

  • Klingonisch für alle!
    Die Ökonomie der Sprache, die Sprache der Ökonomie. Von Svenna Triebler

  • Rien ne va plus
    Obama reicht Castro die Hand. Von Hermann L. Gremliza

  • Mackerkram
    Sonja Eismann über ein Männermagazin für Frauen
  • links & rights
    Wer schützt die Jugend vor Konsumwahn in Computerspielen? Von Peter Kusenberg

  • von konkret

... und vieles mehr!

 

Aktuelles

04.05.2015 11:31 von konkret-Redaktion

Foto: Chris R.

Das alte Schmierenstück

"Maßlos" und "völlig unangemessen" sei der jüngste "Rekordstreik" der Lokomotivführer. Über die Mythisierung eines Arbeitskampfs schrieb Johannes Hauer bereits anlässlich des vergangenen GDL-Streiks in konkret 12/14

Weiter …

21.04.2015 15:26 von konkret-Redaktion

Neue Grausamkeit

Die europäische Flüchtlingsabwehr ist drastisch verschärft worden. Wer nach Europa fliehen will, soll mit dem Tod rechnen müssen. Von Matthias Monroy aus konkret

Weiter …

16.04.2015 10:59 von konkret-Redaktion

Wie ich einmal verteufelt wurde

Fritz Tietz über den wohl bizarrsten Moment seiner Fernsehzuschauerkarriere, den er dem kürzlich verstorbenen Klaus Bednarz zu verdanken hat.

Weiter …

Spot On

21.05.2015 13:54

Mein Herz tanzt

Manfred Hermes über einen Film, der die bewegende Geschichte eines palästinensischen Jungen erzählt, der in eine Jerusalemer Eliteschule verschickt wird. 

Weiter …

30.04.2015 15:36

Eden

"Eden" ist die fiktionalisierte Nacherzählung des Aufstiegs der French Touch genannten House-Musik-Spielart. Von Tim Lindemann

Weiter …

27.04.2015 16:38

Ex Machina

"Der religiös aufgeladen Film führt die maschinelle Substituierbarkeit des Menschen als einen mit archaischen Bildern unterlegten Geschlechterkampf vor." Christoph Kasten und Daniel Kneipp über "Ex Machina", der seit dem 23.4. im Kino läuft.

Weiter …

27.04.2015 11:27

A Girl Walks Home Alone at Night

Der iranische Vampirwestern "A Girl Walks Home Alone at Night" ist ein virtuos inszenierter audiovisueller Trip. Laura-Solmaz Litschel über den "Film des Monats" unserer Aprilausgabe, der seit dem 23.4. in den deutschen Kinos läuft.

Weiter …

20.04.2015 10:18

Plug and Pray

Zukunftsmusik mit schrägen Tönen. Philipp Schmidt über die Technik-Doku Plug and Pray, die noch bis zum 22.4. in der ARD-Mediathek zu sehen ist.

 

Weiter …

konkret Konsum

Abonnieren

Ob im In- oder Ausland: konkret gibt's im Abo günstiger. Wer uns einen neuen Abonnenten oder eine neue Abonnentin wirbt, bekommt dafür eine prima Prämie.

StudentInnen, SchülerInnen und Hartz-IV-EmpfängerInnen zahlen bei uns 10,- Euro weniger.

Hier geht´s zum Aboformular

Streetwear

konkret zieht an: T-Shirts, Kapuzen-Sweater und den "Die Wahrheit ist immer konkret"-Schal gibt es im Konsum. Außerdem findet Ihr dort noch einige nicht zu verachtende Raritäten.

Hier geht´s in den Shop

Das digitale Archiv

Alle drei Jahre wieder gibt es sämtliche von Hermann L. Gremliza herausgegebenen Jahrgänge versammelt auf einer CD-Rom mit Volltextsuche, die keine Wünsche offen läßt.

Wer jetzt noch einmal nachlesen will, was andere schon immer nicht wissen wollten, erhält das digitale konkret-Archiv zum Preis von 100 Euro (StudentInnen und SchülerInnen: 60,00 Euro). Wer bereits eine Vorgängerversion sein oder ihr Eigen nennt, zahlt nur 30 Euro.

Hier geht´s in den Shop