September 2020

Der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. hat ein Unterlassungsbegehren gegen diese Titelankündigung geltend gemacht. Tatsächlich wollten wir nicht behaupten und behaupten wir nicht, dass es ein Unterrichtsfach „Rassenkunde“ gibt oder dass gegenwärtig „rassenkundliche“ Lehrinhalte vermittelt werden. Wir beziehen uns mit der Titelankündigung auf die im Artikel geäußerte Kritik an den Grundlagen der Waldorfpädagogik des Rudolf Steiner.

- Die Redaktion

 

IN konkret

Titel

 

Same same but different
Ist die sogenannte Identitätspolitik bloß ideologischer Firlefanz, oder kann sie die materiellen Verhältnisse zum Tanzen bringen? Von Lars Quadfasel

Oh, wie schön ist Afrika!
Friederike Gremliza über Beyoncés Musikfilm »Black is King«

 

 

Politik

»90 Prozent der Beschäftigten in Indien arbeiten prekär«
Interview mit der Dokumentarfilmerin Fathima Nizaruddin über den Aufstieg des Hindu-Nationalismus in Indien

NSU 3.0
Die Bundeswehr soll künftig Freiwillige für den »Heimatschutz« ausbilden. Von Thorsten Mense

Im Namen des Volkes
Im Prozess gegen den Attentäter von Halle begegnet das Gericht dem Täter mit pädagogischen Mitteln. Von Friedrich C. Burschel

Shitler’s Corner
Im Kopp-Verlag ist ein Wörterbuch der Lügenpresse erschienen. Von Jens Hoffmann

»Die bürgerliche Mitte hat dem völkischen Denken nichts entgegenzusetzen«
Interview mit dem Publizisten Max Czollek über sein neues Buch Gegenwartsbewältigung und das deutsche Integrationstheater

»Aus Gründen der Rasse«
Welchen Einfluss hatten rassistische Kriterien in den westdeutschen »Wiedergutmachungs«-Verfahren? Von Rolf Surmann

Hurra, hurra, die Cancel Culture, die ist da!
Dieter Blohss über den Fall Lisa Eckhart

Mörderische Männlichkeit
Überlegungen zum transnationalen Kampf gegen Frauenmorde. Zweiter Teil. Von Koschka Linkerhand

Parforce
Unter Führung der USA verschärft nicht nur der Westen die Konfrontation mit China. Von Jörg Kronauer

Hauptsache, gegen Putin
In Russland meutert die Peripherie, nicht nur in Chabarowsk. Von Reinhard Lauterbach

The same Procedure
Es wäre der dritte Staatsbankrott Argentiniens in 20 Jahren – schrammt die zweitgrößte Wirtschaft Südamerikas dran vorbei? Von Christian Dürr

Unvermögen
Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hat die ungleiche Vermögensverteilung hierzulande ermittelt. Von JustIn Monday

Auto-Korrektur
Ein Blick in Gegenwart und Zukunft der deutschen Automobilindustrie. Von Peter Schadt

Einer von uns
Dr. Markus Söder, ein Hanswurst auf dem Gipfel seiner Popularität. Von Florian Sendtner

Die Weinbergschnecke
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist eine singuläre Figur auf der hiesigen politischen Bühne. Eine Huldigung von Kay Sokolowsky

 

Kultur

Früher war alles besser
Ein Erinnerungsstück von Ernst Kahl

Culture canceled
Welche Rolle spielen Kunst und Kultur in der Corona-Krise, und welche werden sie danach spielen? Von Georg Seeßlen

Hogwarts für Ungeimpfte
In der Corona-Zeit machen sie mal wieder auf sich aufmerksam: die Anhänger/innen der Waldorf-Pädagogik. Von Johannes Creutzer

Die doppelte Scham
Über das autofiktionale Erzählen der französischen Schriftstellerin Annie Ernaux. Von Sonja Eismann

Verkannt
Hermann Peter Piwitt über eine neue Biografie des Dichters und Revolutionärs Georg Herwegh

Das wäre doch nicht nötig gewesen
Der Bullshit-Job, das Gegenstück zur systemrelevanten Arbeit, hat Konjunktur. Von Lars Quadfasel

Reprobierte Toleranz
Im Intellectual Dark Web tummeln sich allerlei rechte Fürsprecher der Meinungsfreiheit, die auch mit Linken diskutieren wollen. Von Peter Kusenberg

Ein Realo im Mittelalter
Märtyrerklamauk mit Gruselgarantie: Eine Kölner Ausstellung präsentiert das Werk von Arnt Beeldesnider. Von Dietmar Spengler

 

Rubriken

VON konkret

AN konkret

HERRSCHAFTSZEITEN

KUNST & GEWERBE

BUCH DES MONATS
Björn Hayer über Erinnern stören. Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive von Lydia Lierke und Massimo Perinelli

FILM DES MONATS
Tim Lindemann über »Never Rarely Sometimes Always« von Eliza Hittman

MIT MUSIK GEHT ALLES BESSER
Frank Apunkt Schneider über das Karnevalslied »Wer soll das bezahlen?« von Jupp Schmitz

PLATTE DES MONATS
Christina Mohr über »The Ascension« von Sufjan Stevens

DER LETZTE DRECK
Maximilian Schäffer über die Bayreuther Festspiele