Aktuelles

tl_files/hefte/2019/abo0919start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

konkret 10/19

IN konkret

»Not him, us«
Kann der sozialdemokratische US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders sozialistischen Initiativen Spielraum verschaffen? Von Paul Simon

Empathy for the Devil
Tom Uhlig über die Soziologin Cornelia Koppetsch und ihr Verständnis für die AfD

DER LETZTE DRECK
Marit Hofmann über den Film »Deutschstunde« von Christian Schwochow

Alles wird gut
Rolf Surmann über die Einbürgerung von NS-Opfern

LINKS & RIGHTS
Svenna Triebler über Arbeitskämpfe in der IT-Industrie

VON konkret

u. v. m.


lk 44HEFT IM HEFT: literatur konkret 44

Fuck Selektion! - Behindertenfeindlichkeit in Deutschland

 

Aktuelles

17.10.2019 16:44 von konkret-Redaktion

Handke und die Arschlöcher

Am 18. März 1996 hat Peter Handke im Wiener Akademietheater seinen Reisebericht »Gerechtigkeit für Serbien« vorgetragen. An der anschließenden Diskussion beteiligten sich der Schriftsteller Peter Turrini, der Journalist Peter Huemer und das Publikum. konkret dokumentierte in der Rubrik »Zu Protokoll« (5/96) Auszüge aus einer Aufzeichnung dieser Veranstaltung.   

Weiter …

16.10.2019 14:40 von konkret-Redaktion

Ma la'asot?

Die Neuwahlen haben Israel ein politisches Patt beschert, das nicht auflösbar zu sein scheint. Von Alex Feuerherdt  

Weiter …

19.09.2019 13:36 von konkret-Redaktion

Heimatfeindschaft

Heimat: Mit ihr wird für Zahnpasta und Banken geworben, der Trachtenhandel erzielt Umsatzrekorde und das provinzielle Kostüm enthemmt seine Träger/innen.

Weiter …

Spot On

27.09.2019 10:27

Midsommar

Ari Asters Horrorfilm »Midsommar« überzeugt als Verballhornung der Ikonografie skandinavischer Folklore, die Rassisten auf der ganzen Welt als Schablone für vermeintliche »White Supremacy« dient. Von Tim Lindemann

Weiter …

05.09.2019 15:52

Und der Zukunft zugewandt

Immerhin kann man diesem neuesten Geschichtsfilmerguss zugute halten, dass er die DDR nicht nur als Horrorstaat schildert und dem Begriff Kommunismus nicht alles unterordnet, was eine rote Fahne schwenken kann. Katrin Hildebrand hat »Und der Zukunft zugewandt«, der seit dem 5. September im Kino läuft, gesehen.

Weiter …

05.09.2019 15:33

Synonymes

Nadav Lapids autobiografisch geprägter Film über einen Israeli in Paris ist etwas Besonders: ein Film zum Hingucken. Dietrich Kuhlbrodt hat »Synonymes«, der ab heute im Kino läuft, gesehen.

Weiter …